1

KarriereStart 2018

2

Ab in die Sonne!

20170913_092725_titelbild

8. A(u)ktionstag Oberschule Wilsdruff

20170909_100335_resized

Tag der Ausbildung 2017 in Pirna

20170805_132933_bear_small

Fahrsicherheitstraining am Sachsenring

20170807_144206_web

Begrüßung der neuen Auszubildenden

20170520_123423

Sommerschulung 2017

weihnachtsfeier-2015

Weihnachtsfeier 2016 bei der Spedition Hanitzsch

hanitzsch_20_jahre_kesselsdorf

20 Jahre Standort Kesselsdorf – Das muss gefeiert werden.

uniboerse-am-gymnasuim-in-dippoldiswalde

Unibörse am Gymnasium in Dippoldiswalde

KarriereStart 2018

Vom 19.01. bis 21.01.18 fand bei in der Messe Dresden die diesjährige KarriereStart statt. Mit über 500 Ausstellern wurde ein neuer Rekord aufgestellt.

Die Spedition Hanitzsch hat sich in Kooperation mit 10 weiteren mittelständischen Unternehmen aus der Region mit der Initiative FAHRERIMPULS präsentiert. Nach langer Vorbereitung entstand ein eindrucksvoller Messestand inklusive Mercedes-Lkw in Racing Edition.

Wir haben viele interessante Gespräche geführt und tolle Menschen kennengelernt.
Vielen Dank an alle Helfer und den vielen Besuchern am Stand!

5
4
20
3
2
1
8
7
6

Ab in die Sonne!

Auch 2017 waren unsere Fahrer wieder international unterwegs.

Hier ein paar Eindrücke aus:

– Catania, Italien

– Sevilla, Spanien

– Treorchy, Wales

– Bergeyk, Niederlande

– Hinnerup, Dänemark

– Dunaújváros, Ungarn

– Strassen, Luxembourg

– Villach, Österreich

– Genf, Schweiz

9
8
7
6
5
18
4
17
3
2
1
19
14
15
16
13
12
10
11

8. A(u)ktionstag Oberschule Wilsdruff

Am Mittwoch, den 13.09.17 fand an der Oberschule in Wilsdruff der 8. A(u)ktionstag statt. Als Berufsorientierung für die Klassen 8 und 9 konnten sich Unternehmen aus der Region präsentieren und mögliche Ausbildungsberufe vorstellen.

Unsere Mitarbeiter und Auszubildende informierten über die Spedition Hanitzsch und die möglichen Ausbildungsberufe. Am bereitgestellten Lkw konnten die Schüler einen ersten Eindruck vom vielseitigen Gebiet der Logistik bekommen.

Die Spedition Hanitzsch bedankt sich bei vielen aufgeschlossenen und interessierten Schülern!

 

Tag der Ausbildung 2017 in Pirna

Der diesjährige Tag der Ausbildung am 09.09.17 im Berufsschulzentrum in Pirna bot den Besuchern vielseitige Zukunftsperspektiven.

Die Spedition Hanitzsch war mit neuer Sattelzugmaschine und Kleintransporter vor Ort. Die derzeitigen Auszubildenden präsentierten mit Unterstützung der verantwortlichen Mitarbeiter die Ausbildungsberufe zum Berufskraftfahrer, Fachkraft für Lagerlogistik, Speditionskauffrau/-mann und Bachelor of Arts in Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik. Den Schülern und interessierten Eltern wurden die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten aufgezeigt. Auch ein Praktikum im jeweiligen Berufsfeld ist im Vorfeld einer Ausbildung möglich.

Für die Spedition Hanitzsch war die Ausbildungsmesse ein Erfolg und wir hoffen einige der kennengelernten Schüler als neue Auszubildende im kommenden Jahr begrüßen zu dürfen.

Fahrsicherheitstraining am Sachsenring

Um unsere Berufskraftfahrer optimal auf die Risiken der Straße vorzubereiten, hat die Spedition Hanitzsch für dieses Jahr Fahrsicherheitstrainings am Sachsenring organisiert. Mit eigenen Fahrzeugen ging es bei strahlendem Sonnenschein zum Sachsenring nach Oberlungwitz. Unter Anleitung geschulter Trainer wurden verschiedene Gefahrensituationen simuliert. Egal ob Schnee, Glatteis, Regen oder eine Ölspur – auf den speziell präparierten Strecken konnten unterschiedliche Fahrmanöver trainiert werden. Mit den Tipps und Tricks der Fahrlehrer lernten die Fahrer wie das Fahrzeug und sie selbst in den jeweiligen Situationen reagieren.

Die ersten beiden Termine am 22.07. und 05.08.17 waren ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer berichteten von tollen Eindrücken und Erfahrungen, die zukünftig im Straßenverkehr angewendet werden.  Um die Sicherheit unseres Fahrpersonals stetig zu verbessern werden wir auch weiter Mitarbeiter für dieses Projekt planen.

20170805_081743_bearbeitet_
20170805_160308_small
20170805_164435_small
20170805_082136_small
20170805_112642_small
20170805_132658_small
IMGP2205
IMGP2197
IMGP2132
IMG-20170819-WA0000
IMGP2370
IMGP2271
IMGP2236
IMGP2218

Begrüßung der neuen Auszubildenden

Am 07.08.2017 begann für unsere zwei neuen Auszubildenden zum Berufskraftfahrer der Einstieg ins Arbeitsleben. Nach der Eröffnungsveranstaltung im Berufsschulzentrum Dresden wurden Sie in der Spedition Hanitzsch begrüßt. In einer Präsentation erhielten die Auszubildenden Informationen zur Firmengeschichte und zum Ablauf der Ausbildung. Es folgten erste Belehrungen und ein Rundgang auf dem Firmengelände. Ein gemeinsames Mittagessen rundete den ersten Ausbildungstag ab.

Wir wünschen eine erfolgreiche Ausbildung und freuen uns auf die nächsten drei gemeinsamen Jahre!

Sommerschulung 2017

Wie jedes Jahr haben wir am 20.05.2017 unsere Jahresschulung in Kesselsdorf durchgeführt.

Neben Informationen zu aktuellen wirtschaftlichen Themen der Spedition Hanitzsch erfolgten Unterweisungen zum Arbeitsschutz, Lenk- und Ruhezeiten, Handhabung des digitalen Tachographens und speziellen Transportprojekten.  Herr Hanitzsch ehrte die langjährigen Jubilare und stellte neue Mitarbeiter sowie die Auszubildenden ab August 2017 vor.

Nach dem offiziellen Teil gab es für alle Mitarbeiter Getränke und leckere Grillhähnchen und Schweinshaxen auf dem Betriebshof. Bei Segway-Fahrten, Übungen mit Sprungwaage und Simulationen am Lkw zum toten Winkel wurden in lockerer Atmosphäre neue Erkenntnisse gewonnen.

Wir bedanken uns für die pflichtbewusste Teilnahme aller Mitarbeiter und wünschen allen Mitarbeitern mit Familien und Kunden einen schönen Sommer und eine erholsame Urlaubszeit.

P5200025
P5200077
P5200071
P5200041
P5200081
20170520_114621
P5200152
P5200206
20170520_135432
20170520_120556
20170520_123423

Weihnachtsfeier 2016 bei der Spedition Hanitzsch

In der Spedition Hanitzsch ist es Tradition, dass alle Mitarbeiter zu einer Weihnachtsfeier eingeladen werden. Für viele ist es eine der wenigen Gelegenheiten einen großen Teil der gesamten Mannschaft zu sehen und gemeinsam zu feiern. Wenn man sich sonst größtenteils per Telefon unterhält, bekommt man an diesem Tag die Gelegenheit in gemütlicher Runde zu plaudern, Erfahrungen und Geschichten auszutauschen. Nicht selten wird dabei über besondere Transportprojekte gesprochen.

Traditionell eröffnet Herr Hanitzsch mit einer Ansprache den Abend. Es erfolgt ein kurzer Rückblick in das vergangene Jahr, Jubilare erhalten eine Urkunde und neue Mitarbeiter werden im Team begrüßt. Natürlich darf bei der Weihnachtsfeier auch ein weihnachtliches Buffet mit Weihnachtsgans, Rotkohl und Klößen und kulturellem Programm nicht fehlen.

Die Weihnachtsfeier ist ein Dankeschön an alle Mitarbeiter für das Geleistete. Nach ein paar fröhlichen Stunden freuen wir uns auf die bevorstehende Weihnachtszeit.

20 Jahre Standort Kesselsdorf – Das muss gefeiert werden.

Am 31.08.1996 sind wir vom Plauenschen Ring in Dresden nach Kesselsdorf umgezogen. Mit sämtlichen Lkws, Pkws und allen möglichen Hilfsmitteln wurde der Firmenumzug durchgeführt. Die gesamte Familie Hanitzsch und natürlich alle Mitarbeiter halfen mit!

Innerhalb kürzester Zeit nahm der neue Standort Gestalt an und die Erfolgsgeschichte der Spedition Hanitzsch konnte in Kesselsdorf weitergeschrieben werden.

Es wurde ein kleines Fest in Kesselsdorf organisiert, bei dem Zeit für einen gemeinsamen Imbiss mit Plausch über die Veränderungen der vergangenen Jahre war.

Wir bedanken uns bei Herrn Hanitzsch für sein Engagement und seine Einsatzbereitschaft während der gesamten Zeit und freuen uns auf das nächste gemeinsame Jubiläum: 100 Jahre Spedition Hanitzsch 1920 – 2020.

Unibörse am Gymnasium in Dippoldiswalde

Am 12.11.16 nahm die Spedition Hanitzsch nun schon zum dritten Mal an der Unibörse im Glückauf-Gymnasium in Dippoldiswalde teil. Diesen Tag nutzten viele Studieninteressierte und Eltern, um sich über Studienmöglichkeiten zu informieren.
Wir präsentieren den Bachelorstudiengang Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik der BA-Glauchau. Bereits seit 1998 sind wir als Praxispartner bei der Berufsakademie in Glauchau gelistet. In jedem Studienjahr begleiten wir die berufspraktische Ausbildung für einen dualen Studenten.

An der Unibörse nehmen vorrangig Gymnasialschüler der Klassen 9-11 teil. Da diese oft noch unentschlossen sind, bietet sich hier die Chance eine gute Informationsarbeit zu leisten. Sowohl mit den zukünftigen Abiturienten als auch mit deren Eltern kommt man gut ins Gespräch.

Auch wenn es nicht der gewünschte Studiengang für alle ist, so macht es doch immer wieder Spaß und wir freuen uns über jede einzelne Bewerbung.